TQdigital - Kaufmann/-frau für E-Commerce [VZ | TZ]

Schrittweise zum anerkannten Berufsabschluss

Das Konzept der Teilqualifizierung [TQ] gibt Ihnen die Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz. Bei einer TQ werden anerkannte Ausbildungsberufe in einzelne, in sich abgeschlossene Module aufgeteilt. Sie können sich mit nur einem Modul, aber auch mit mehreren Modulen qualifizieren. Sie werden in einem abwechslungsreichen Lernsetting geschult. Hierbei arbeiten Sie abwechselnd live im virtuellen Klassenzimmer und vertiefen die erworbenen Kompetenzen auf einer Lernplattform. Online-Dozenten/-innen vermitteln fachtheoretische Inhalte in kleinen Sequenzen, kontrollieren den Lernfortschritt und stehen für Fragen zur Verfügung. Zusätzliche Lernprozessbegleiter/-innen unterstützen Sie direkt vor Ort und reflektieren Erfahrungen im praktischen Lernen.

Zielgruppe

Die Teilqualifizierung richtet sich an Arbeitssuchende, die sich weiter qualifizieren wollen und an- oder ungelernte Beschäftigte in Unternehmen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Sprachniveau B2, hohe Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse bzw. Grundverständnis im kaufmännischen Bereich
  • Die Eignung wird in einem persönlichen Beratungsgespräch geprüft

Ziele

  • Vermittlung fachtheoretischer und fachpraktischer Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend des gewählten Moduls
  • Erreichen einer für sich abgeschlossenen verwertbaren Qualifikation mit jedem Modul
  • Durchlaufen Sie alle Module mit Erfolg, können Sie sich bei der zuständigen Kammer zur Externenprüfung anmelden.

Inhalte & Leistungen

TQ 1      Grundlagen des E-Commerce mit Erstellung eines Webshops

Gestaltung von Sortimenten im Online-Vertrieb, Unterstützung bei der Beschaffung, Kenntnisse und Anwendung von Basics bei der Einrichtung eines Webshops, Entwicklung von Produktgruppen einschließlich Layout

TQ 2      Vertragsmanagement

Anbahnung und Bearbeitung von Verträgen im Online-Vertrieb, Berücksichtigung rechtlicher Grundlagen wie DSGVO, Impressum, Informationspflichten, Verordnung etc., Analyse der Verkaufserfolge

TQ 3:     Produkt- und Sortimentsmanagement

Mitgestaltung des Waren- und Dienstleistungssortiments im Online-Vertrieb, Bewirtschaftung des Online-Sortiments, Planung saisonaler Aktionen, Planung zielgruppenspezifischer Aktionen

TQ 4:     Digitales Marketing und Kommunikation

Erfassung und Optimierung des Online-Vertriebs mit Hilfe von Kennzahlen, Erfassung und Beurteilung von Werteströmen im Online-Vertrieb, Konzeption von Vertriebsmitteln im Online-Marketing, wie beispielsweise Newsletter

TQ 5:     Zukunftsorientiertes Vertriebsmanagement

Umsetzung und Bewertung von Online-Marketingmaßnahmen, Auswahl von Online-Vertriebskanälen und Bewertung ihrer Ergebnisse, Berücksichtigung gesamt-wirtschaftlicher Einflüsse bei Entscheidungen im Online-Vertrieb

TQ 6:     Projektmanagement

Durchführung und Bewertung von berufsbezogenen Projekten, Ermittlung und Auswertung von Nutzerzugriffen, Monitoring von Anzeigen, Auswertung der Ergebnisse

Jedes Modul enthält neben einer Theoriephase [500 UE] auch eine betriebliche Qualifizierungsphase in Unternehmen der Region [mindestens 160 Std.].

Zum Abschluss eines TQ-Moduls absolvieren Sie eine individuelle Kompetenzfeststellung mit einem praktischen und theoretischen Teil.

Starttermine, Dauer & Verlauf

Weitere Informationen zu Dauer und Verlauf erhalten sie hier.

Förderung

Das TQ-Modul ist eine nach AZAV zugelassene Weiterbildungsmaßnahme und kann über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Ihres Jobcenters gefördert werden. Arbeitgeber und beschäftigte Arbeitnehmer können über das Qualifizierungschancengesetz durch die Agentur für Arbeit gefördert werden.

Kontakt

Otto Jäckel
Schelderau 1
35687 Dillenburg
T: 02771 360063-3

E:

Wolfgang Stein
Schelderau 1
35687 Dillenburg
T: 02771 360063-1

E:

Tanja Deisenroth
An Vierzehnheiligen 7
36039 Fulda
T: 0661 97 77 01 -23

E:

Olga Albrecht
Philipp-Reis-Straße 4
35398 Gießen
T: 0641 98238-33

E:

Alfred Strauß
Reifenberger Straße 1
65719 Hofheim
M: 0151 27658270

E:

Günter Botthof
Am Brennerwasser 14
36341 Lauterbach
T: 06641 64654-10

E:

Reinhold Zulauf
Am Brennerwasser 14
36341 Lauterbach
T: 06641 64654-15

E:

Ayfer Blaesing
Bahnhofsplatz 3
65549 Limburg
T: 06431 5963-622

E:

Feride Dogan
Koordinatorin
Rheingaustraße 94
65203 Wiesbaden
T: 0611 94929-316
F: 0611 94929-311

E: