Aktuelles

Begeisterung für Europa wecken: „Europawoche“ in den Jugend- und Erwachsenenprojekten im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.

Jede Reise beginnt mit einem kleinen Schritt. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf zogen die Kolleginnen der Mobilitätsberatung in der „Europawoche“ durch die Kurse am Bildungswerk-Standort Erbenheim. Ihr Ziel: bei den Teilnehmenden der Jugend- und Erwachsenenprojekte Begeisterung für Europa wecken – für den europäischen Gedanken ebenso wie für eigene Auslandserfahrungen.Der Einstieg in den Austausch war ein Europa-Quiz: In wie vielen Mitgliedstaate...

Du bist nicht allein – mit AsAflex zum Berufsabschluss

Marburg | Dessert aus dem Glas, Torten mit Mürbeteig oder französische Eclairs – seit Anfang April verwandelt sich die Küche im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. [BWHW] am Standort Marburg einmal in der Woche in eine Konditorei.Moesha Krüger macht eine Ausbildung zur Konditorin bei Siebenkorn in Marburg. Parallel dazu hat sie seit August 2019 die ausbildungsbegleitenden Hilfen [abH] beim BWHW in Anspruch genommen und ist nun Teilnehmeri...

Die Verbraucherzentrale Hessen zu Besuch bei EQplus in Bensheim

Bensheim | Anfang Mai war die Verbraucherzentrale Hessen zu Besuch bei der Bensheimer EQplus Gruppe zum Thema „Gewusst wie – Fit für den Konsumalltag.“ Die Referentin Frau Belouanas stellte den Aufgabenbereich der Verbraucherzentrale kurz vor: Beratung, Unterstützung und Information über die Verbraucherrechte (kostenlose Beratung für Geflüchtete, die weniger als 3 Jahre in Deutschland sind). Anschließend führte Frau Belouanas die Teilnehmenden de...

Mit vereinten Kräften Prüfung geschafft

Michelstadt | Als Mohammad Mehdi Hashemi 1999 in Gazni, Afghanistan, das Licht der Welt erblickte, konnte noch niemand ahnen, dass er eines Tages in einer deutschen Pflegefamilie ein Zuhause finden und in einem deutschen Betrieb den Beruf des Tischlers erlernen würde. Die Kindheit und der Weg bis dorthin waren nicht leicht. Der Vater war früh gestorben, die Familie hatte in Afghanistan kein Einkommen mehr, so gingen sie in den Iran. Hier finden b...

Interkulturelles Training oder "Beschreiben Sie diesen Gegenstand"

Wiesbaden | Was würde Ihnen in den Kopf kommen, wenn Sie dieses Bild anschauen und jemand Sie bitten würde, zu beschreiben, was Sie sehen?“Ein Werkzeug!”, “Vielleicht etwas zum Aushöhlen?”, “Naja, es sieht auf jeden Fall seltsam aus…” oder “So eine Art Schneebesen” sind Antworten, die wir häufig hören, wenn wir diese Frage unseren Teilnehmenden des interkulturellen Ausreisetrainings #Blickwechsel stellen.Fällt Ihnen etwas auf? Genau, wir haben es...