Aktuelles

Zertifikatslehrgang "Industrie 4.0 - von Mitarbeitenden zu Digitalisierungsexperten"

Gemeinsam mit Bosch Rexroth und der Technischen Universität Darmstadt hat die BWHW-Gruppe diesen praxisnahen Lehrgang entwickelt, um den Mitgliedsunternehmen eine kompakte Möglichkeit zu bieten Ihren Führungskräften bis hin zu Mitarbeitenden an der Linie das grundlegende Know-how zum Thema Industrie 4.0 vermitteln zu lassen und als Unternehmen zukunftsfähig zu werden.Dieser Lehrgang geht über die Umrüstung der Produktion von i3.0 auf i4.0, über F...

Auswirkungen der Corona-Krise

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, haben Bund und Länder gemeinsame Leitlinien zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten getroffen. Mitunter wurden nun auch Zusammenkünfte bzw. Präsenzveranstaltungen in Bildungseinrichtungen vorrübergehend untersagt. Alle Teilnehmer/-innen an unseren arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen dürfen daher unsere Räumlichkeiten bis auf weiteres nicht betreten. Abgesehen von persönlichen Kontakten h...

Online-Angebote während Kurzarbeit

Während die aktuelle Virus-Pandemie in einigen Branchen zu einer Unterbrechung von Lieferketten und den Verlust von Dienstleistungsangeboten führt, verrichten zunehmend Mitarbeitende der Unternehmen ihre Aufgaben aus dem Homeoffice, wo das möglich ist.Immer mehr Kommunen und Bundesländer erlassen Verfügungen zum Verbot von Veranstaltungen und zur Schließung von Einrichtungen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das Bildungswerk der He...

Wie ich mein Auslandspraktikum im Projekt „Chance Europa“ auf Malta erlebte

Darmstadt | Mein Name ist Inci und ich bin 20 Jahre alt. Ich habe letztes Jahr im Herbst am europäischen Austauschprojekt IdA „Chance Europa“ teilgenommen und dadurch ein zweimonatiges Auslandspraktikum gemacht. Wir waren eine Gruppe von acht Teilnehmenden und sind mit unserer Betreuerin Tabea Staubach zusammen nach Malta geflogen.Wir haben zusammen im Stadtteil Sliema gewohnt, das in der Nähe der Hauptstadt Valletta liegt. Jeder von uns arbeitet...

Grillen in der Firma? Berufsorientierungplus zu Besuch bei Rudolf Fritz in Rüsselsheim

Rüsselsheim | Jeder kennt sie: die guten alten Stromschalter in unseren Haushalten. Was vielleicht nur die Heimwerkenden wissen: Diese Stromschalter bestehen aus vielen verschiedenen Einzelteilen. Diese werden jedoch nicht einfach in einem Stück und an einem Ort verkaufsfertig hergestellt, sondern viele so genannte Zulieferer - spezialisiert auf ein bestimmtes Einzelteil - produzieren für eine Finalfirma.Eine solche finale Zusammensetzung findet ...