Fachrichtungen: Systemintegration / Anwendungsentwicklung

Schrittweise zum anerkannten Berufsabschluss

Das Konzept der Teilqualifizierung [TQ] gibt Ihnen die Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz. Bei einer TQ werden anerkannte Ausbildungsberufe in einzelne, in sich abgeschlossene Module aufgeteilt. Sie können sich mit nur einem Modul, aber auch mit mehreren Modulen qualifizieren. Sie werden in einem abwechslungsreichen Lernsetting geschult. Hierbei arbeiten Sie abwechselnd live im virtuellen Klassenzimmer und vertiefen die erworbenen Kompetenzen auf einer Lernplattform. Online-Dozenten/-innen vermitteln fachtheoretische Inhalte in kleinen Sequenzen, kontrollieren den Lernfortschritt und stehen für Fragen zur Verfügung. Zusätzliche Lernprozessbegleiter/-innen unterstützen Sie direkt vor Ort und reflektieren Erfahrungen im praktischen Lernen.

Zielgruppe

Die Teilqualifizierung richtet sich an Arbeitssuchende, die sich weiter qualifizieren wollen und an- oder ungelernte Beschäftigte in Unternehmen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Sprachniveau B2, hohe Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse bzw. Grundverständnis im kaufmännischen Bereich
  • Die Eignung wird in einem persönlichen Beratungsgespräch geprüft

Ziele

  • Vermittlung fachtheoretischer und fachpraktischer Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend des gewählten Moduls
  • Erreichen einer für sich abgeschlossenen verwertbaren Qualifikation mit jedem Modul
  • Durchlaufen Sie alle Module mit Erfolg, können Sie sich bei der zuständigen Kammer zur Externenprüfung anmelden.

Inhalte & Leistungen

TQ 1      IT-Services [Fachrichtung AE + SI]

Aufbau und die Funktion von Computerkomponenten und IT-Systemen, Grundlagen der theoretischen Programmierung, Installation von Software sowie das Einrichten von IT-Arbeitsplätzen, Grundlegende betriebswirtschaftliche Einflussfaktoren für Beschaffung und Absatz

TQ 2      First-Level-Support [Fachrichtung AE + SI]

Konfigurieren und Betreiben von IT-Systemen und Netzwerken, Systematisch Funktionen- und Fehler analysieren und IT-Systeme testen, Ausstatten von IT-Arbeitsplätzen nach Regeln der Technik und Sicherheit und diese an bestehende Netzwerke anbinden und einrichten, Lernen von Kenntnissen in der IT-Sicherheit, Einfache Kundengespräche innerhalb des Aufgabengebietes selbständig führen

TQ 3a    Sicherheit in der Systemadministration [Fachrichtung SI]

Grundlegende Administration von IT-Systemen und Netzwerken, Technischen und organisatorische Maßnahmen (TOM) zur Gewährleistung der Sicherheit von IT-Systemen, Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit an IT-Systeme, Automatisierungen von vorhandenen Systemen, Grundlegende Kennnisse im Programmieren von Softwarelösungen, Erstellung von Dokumentationen, Rollen-Rechte-Konzepte in Anwendungen und Server

TQ 3b    IT-Sicherheit in der Anwendungsentwicklung [Fachrichtung AE]

Konzipieren und Erstellen von Softwareprodukten in unterschiedlichen Programmiersprachen, Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) zur Gewähr-leistung der Sicherheit von IT-Systemen, Berücksichtigung von Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit und IT-Systeme absichern, Grundlegende Fähigkeiten in Softwareentwicklungsverfahren und Erstellung von Dokumentationen

TQ 4      Kundenorientierte IT-Lösungen [Fachrichtung AE + SI]

Entwickeln und betreuen kundenorientierter IT-Lösungen, Kundenaufträge und Beratung unter Berücksichtigung von Anforderungen an Qualitätssicherung, Kauf-männische Kenntnisse im Bereich Beratung, Beschaffung und Vertrieb innerhalb ihres Aufgabenbereichs Zusammenhänge und Abhängigkeiten von IT-Systemen kundenspezifisch darstellen, Kenntnisse zu unterschiedlichen Datenbanksystemen und Erzeugung softwarebasierter Datenberichte

TQ 5a    Integration von Standard IT-Systemen [Fachrichtung SI]

Konzipieren, Administrieren und Realisieren von IT-Systeme und Netzwerke, Erweiterte Fähigkeiten in softwarebasierten Automatisierungsverfahren, Erstellung von Dokumentationen, Entwicklung von Speichersystemen, Testverfahren und Fehlerbehebungsstrategien, Verwaltung von komplexen IT-Systeme

TQ 5b    Softwareentwicklung [Fachrichtung AE]

Konzipieren kundenspezifischer Softwareanwendungen und diese in unterschiedlichen Programmiersprachen umsetzen, Erweiterte technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) zur Gewährleistung der Sicherheit von IT-Systemen, Berücksichtigung von Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit, Erweiterte Fähigkeiten in Softwareentwicklungsverfahren und Erstellen von Dokumentationen, Erweiterte Entwicklung von Anwendungen

TQ 6a    Systemintegrationsprojekte für komplexe IT Systeme [Fachrichtung SI]

Konzipieren, Administrieren und Realisieren eigenständig komplexer IT-Systeme und Netzwerke, IT- Systeme administrieren, überwachen und optimieren, Das Aufgabenspektrum lässt eine Projektarbeit zur Abschlussprüfung zum Fachinformatiker*in zu.

TQ 6b    Softwareprojekte für Webanwendungen und Apps [Fachrichtung AE]

Eigenständige Konzipierung von komplexen kundenspezifische Softwareanwendungen. Darstellung von komplexen Anwendungen verschiedenen Plattformen und Umgebungen, Das Aufgabenspektrum lässt eine Projektarbeit zur Abschlussprüfung zum Fachinformatiker*in zu.

Jedes Modul enthält neben einer Theoriephase [440 UE] auch eine betriebliche Qualifizierungsphase in Unternehmen der Region [mindestens 160 Std.].

Zum Abschluss eines TQ-Moduls absolvieren Sie eine individuelle Kompetenzfeststellung mit einem praktischen und theoretischen Teil.

Starttermine, Dauer & Verlauf

230720 Starttermine FachinformatikerIn

Weitere Informationen zu Dauer und Verlauf erhalten sie hier.

Förderung

Das TQ-Modul ist eine nach AZAV zugelassene Weiterbildungsmaßnahme und kann über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Ihres Jobcenters gefördert werden. Arbeitgeber und beschäftigte Arbeitnehmer können über das Qualifizierungschancengesetz durch die Agentur für Arbeit gefördert werden.

Kontakt

Otto Jäckel
Schelderau 1
35687 Dillenburg
T: 02771 360063-3

E:

Wolfgang Stein
Schelderau 1
35687 Dillenburg
T: 02771 360063-1

E:

Tanja Deisenroth
An Vierzehnheiligen 7
36039 Fulda
T: 0661 97 77 01 -23

E:

Olga Albrecht
Philipp-Reis-Straße 4
35398 Gießen
T: 0641 98238-33

E:

Alfred Strauß
Reifenberger Straße 1
65719 Hofheim
M: 0151 27658270

E:

Günter Botthof
Am Brennerwasser 14
36341 Lauterbach
T: 06641 64654-10

E:

Reinhold Zulauf
Am Brennerwasser 14
36341 Lauterbach
T: 06641 64654-15

E:

Ayfer Blaesing
Bahnhofsplatz 3
65549 Limburg
T: 06431 5963-622

E:

Feride Dogan
Koordinatorin
Rheingaustraße 94
65203 Wiesbaden
T: 0611 94929-316
F: 0611 94929-311

E: