Darmstadt

Aktivierung und berufliche Eingliederung von Menschen mit Behinderung

Mit unserem Angebot erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt auszuloten und zu verbessern. Sie lernen, Ihre Stärken und Fähigkeiten gezielt einzusetzen und mit den gestellten Erwartungen abzugleichen. Sie profitieren dabei von unseren Erfahrungen als wirtschaftsnaher Bildungsträger in Zusammenarbeit mit Firmen, Institutionen und Verbänden.

Alphabetisierung und Grundbildung

Hinweisschilder richtig verstehen oder Formulare ausfüllen können - damit hat etwa jeder siebte Deutsche zwischen 18 und 65 Jahren ein Problem. Angesichts der in Deutschland geltenden neun- bzw. zehnjährigen Schulpflicht erscheint diese Tatsache eigentlich unvorstellbar.

Berufliche Eignungsanalyse

Mit der medizinischen Feststellung, dass ihre bisherige Arbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter ausführbar ist, beginnt für viele Betroffene die Suche nach einer leidensgerechten Tätigkeit. Viele unbeantwortete Fragen drängen sich auf: „Wie geht es weiter?“, „Was kann ich noch leisten?“, „Werde ich wieder einen Job finden?“, usw.

Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen [BaE]

Die Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen [BaE] ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Start in eine geeignete Berufsausbildung und begleitet sie ggf. bis zu deren Abschluss. Die praktische Ausbildung findet in ausbildungsberechtigten Kooperationsbetrieben statt. Das BWHW als Ausbildender akquiriert diese Betriebe, bietet Stütz- und Förderunterricht sowie sozialpädagogische Begleitung.

Betreute betriebliche Umschulung [bbU Reha]

Eine fundierte Berufsausbildung ist eine wichtige Voraussetzung für beruflichen Erfolg und die beste Versicherung gegen Arbeitslosigkeit. Mit der betreuten betrieblichen Umschulung [bbU Reha] unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg in einen neuen Beruf.

Betriebliche Sozial- und Konfliktberatung für Unternehmen

Die sich stets wandelnden betriebswirtschaftlichen Anforderungen haben nicht immer nur positive Auswirkungen auf die Unternehmen und ihre Mitarbeiter/-innen. Betriebs- oder lebensweltbedingte seelische Belastungen haben unmittelbaren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Dies kann im betrieblichen Ablauf zu erhöhtem Krankenstand, zu Suchtverhalten von Mitarbeitern/-innen und zur Beeinträchtigung ihrer Motivation führen.