Frankfurt am Main

Jugendhilfe in der Schule

Seit Ende 2012 ist das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. Träger der „Jugendhilfe in der Schule“ in der Fürstenberger-Realschule im Frankfurter Nordend. Seit 2018 wird die "Jugendhilfe in der Schule" durch unsere Tochtergesellschaft PRO INKLUSIO gGmbH umgesetzt.

KomPo7 verankern

Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. [BWHW] begleitet Schulen mit dem Projekt KomPo7 verankern bei der Einführung und Verankerung von Kompetenzfeststellungen. Seit 2009 hat das BWHW an rund 300 hessischen Schulen das Kompetenzfeststellungsverfahren KomPo7 durchgeführt.Kompetenzfeststellungsverfahren stellen ein wesentliches Angebot der schulischen Berufs- und Studienorientierung dar und sind zugleich zentrales...

Qualifizierung und individuelles Training

Steigende berufliche und gesellschaftliche Anforderungen sowie persönliche und familiäre Probleme führen immer häufiger zu psychischen Erkrankungen. Oft haben die Betroffenen bis zur Diagnose und Behandlung ihrer nicht sichtbaren Leiden einen langwierigen Prozess durchlaufen.

RehaAktiv

Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können und beruflich wieder Fuß fassen möchten, benötigen spezifische Unterstützung bei ihrer beruflichen Neuorientierung.

Wirtschaft integriert

Wirtschaft integriert ist ein landesweites Projekt des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Im Rahmen einer kontinuierlichen Förderkette, bestehend aus den Förderbausteinen Berufsorientierung BOplus, Einstiegsqualifizierung EQplus und Ausbildungsbegleitung ABplus, werden junge Flüchtlinge und andere junge Menschen, die Deutschförderung benötigen, bei der beruflichen Orientierung bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss unterstützt.