Darmstadt

Psychosoziale Beratung

Unser Projekt „Psychosoziale Beratung" bietet individuelle und gezielte Hilfestellung bei der Bewältigung aktueller Fragestellungen.

Qualifizierung und individuelles Training

Steigende berufliche und gesellschaftliche Anforderungen sowie persönliche und familiäre Probleme führen immer häufiger zu psychischen Erkrankungen. Oft haben die Betroffenen bis zur Diagnose und Behandlung ihrer nicht sichtbaren Leiden einen langwierigen Prozess durchlaufen.

RehaAktiv

Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können und beruflich wieder Fuß fassen möchten, benötigen spezifische Unterstützung bei ihrer beruflichen Neuorientierung.

Servicestelle Teilzeit-Ausbildung in Hessen

Alle Menschen sollen die Chance bekommen, eine betriebliche Ausbildung zu absolvieren. Ein für sie passender Einstieg in Beruf und Karriere ermöglicht ihnen eine eigene Existenzsicherung. Viele Menschen können jedoch wegen ihrer individuellen Lebensumstände keine Vollzeitberufsausbildung absolvieren, möchten aber dennoch einen qualifizierten Berufsabschluss erlangen.

Spurwechsel

Wieder teilhaben durch verbesserte Gesundheit - Neue Wege in den Alltag und ins Berufsleben

Übergangsmanagement an der Christophorus-Schule

Vertiefte Berufsorientierung an der Förderschule richtet sich an Schüler/-innen in den Vorabgangsklassen, die durch Betriebsbesichtigungen, Zukunftsarbeit im Unterricht, betriebliche Praktika, Präsentationen mit Medien und Sozial- und Kommunikationstraining auf eine Ausbildung und einen Beruf im 1. Arbeitsmarkt vorbereitet werden.

Unterstützte Beschäftigung [UB]

Immer wieder werden Personen mit gravierenderen Leistungseinschränkungen an Werkstätten für behinderte Menschen verwiesen, die mit einer gezielten individuellen Förderung durchaus Chancen auf eine Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt haben.