Frauenakademie verteilt Weihnachtsspenden

Marburg | 13 volle Kleidersäcke, eine Spielküche für Kinder und mehrere Kartons mit haltbaren Lebensmitteln – die Weihnachtsspendenaktion der Frauenakademie war ein voller Erfolg. Einen Tag vor Heiligabend verteilten die Mitarbeiterinnen der Frauenakademie die Sachspenden an die Wohnungsnotfallhilfe des Diakonischen Werkes Marburg-Biedenkopf. Denn gerade in den kalten Monaten benötigen Wohnungslose und Obdachlose Winterkleidung. Auch Geldspenden wurden dankbar angenommen, die in Isomatten für Obdachlose investiert werden. Weitere Spenden werden verteilt an die AIDS-Hilfe Marburg e.V. sowie Kinderspielsachen und Kleiderspenden an das Frauenhaus Marburg.

In der Woche vor Weihnachten haben 17 Teilnehmerinnen gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Frauenakademie die Spendenaktion geplant und umgesetzt. „Unsere Frauen waren so engagiert, dass sie nicht nur gesammelt haben, sondern auch selbst viele Taschen und Kartons gefüllt mit Kleidung und Spielsachen gespendet haben“, sagten Stefanie Blase und Jana Eisenträger, pädagogische Mitarbeiterinnen in der Frauenakademie. Eine großzügige Spende von Lebensmitteln in einem Warenwert von ca. 150 Euro hat der Edeka-Markt in Amöneburg zur Verfügung gestellt. 

Frauenakademie Spende Kollage

Weitere Spenden kamen von den Mitarbeiter/-innen des BWHW. Bei Weihnachtsmusik und frischen Waffeln haben die Teilnehmerinnen und Mitarbeiterinnen der Frauenakademie die Gegenstände gesammelt und verpackt. Jeder der gespendet hat, bekam zudem eine kleine Überraschung.

Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. führt die Frauenakademie, gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Soziales und Integration, im Auftrag des KreisJobCenters des Landkreises Marburg-Biedenkopf seit April 2021 durch.

Kontakt

Jana Eisenträger
Temmlerstraße 3
35039 Marburg
T: 06421 30493-20
F: 06421 30493-29

E:

< zurück zur Übersicht