Internationaler Brunch

Wetzlar | Am 18.01.2021 hat von Wirtschaft integriert in der Berufsorientierungplus ein neuer Kurs begonnen. Um sich interkulturell auszutauschen wurde von den Teilnehmenden ein internationaler Brunch veranstaltet.  

Jeder Kurs der Berufsorientierungplus ist aufgrund der Teilnehmer/-innenstruktur verschieden. Bei diesem Kurs ist der Altersdurchschnitt etwas höher als bisher. Von Anfang an ist ein guter Gruppenzusammenhalt zu erkennen. 

Im Unterricht kamen auch die unterschiedlichen Kulturen zur Sprache und so entstand die Idee eines „internationalen Brunch“. Wegen unserer Nähe zu Hüttenberg wurde für den deutschen Teil „Handkäs mit Musik“ gemacht. Diesen Teil übernahmen die Lehrgangsleiter. Die Syrische Esskultur wurde durch das Gericht „Mamunia“ repräsentiert. Dies ist ein süßer Grießbrei, der traditionell für das Freitagsessen gemacht wird. Dazu gab es Fladenbrot mit scharfer Soße und Olivenbelag. Auf Marokkanischer Seite wurden durch einen Teilnehmer Teigröllchen mit einer Fischfüllung und dazu ein köstliches Hähnchen mit Nudelbeilage zubereitet. Alle Teilnehmenden waren sehr stolz, ihre Kultur durch eine so schöne Veranstaltung präsentieren zu können.

Der „interkulturelle Brunch“ ist ein Spiegelbild dafür, wie schön und mit wie viel Spaß sich unterschiedliche Kulturen gegenseitig bereichern können. Das war ein weiterer Schritt für ein gutes Teamwork und einen erfolgreichen Berufsorientierungskurs. Um selbst auch an den leckeren Rezepten teilhaben zu können, finden Sie untenstehend Rezepte für „Mamunia“ und „Handkäs mit Musik“.

 „Mamunia“: Weizengries, Milch, 3 EL Butter  2 Glas Zucker, 3 Glas Wasser, 2 Stück Vanille, 1 Schafskäse

„Handkäs mit Musik“: 1 Rolle Hüttenberger Handkäse, 8 EL Essig +4 EL Öl, 6 EL Apfelsaft, Salz, Pfeffer, Kümmel nach Bedarf

Internationaler Brunch Mamunia

"Mamunia" 

Das Projekt Wirtschaft integriert wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Hessen, der Agenturen für Arbeit sowie der Jobcenter mit Unterstützung der Bildungs­einrichtungen des Handwerks.

Kontakt

Paul Sarges
Langgasse 73 - 75
35576 Wetzlar
T: 06441 44508-33
F: 06441 9015-55

E:

< zurück zur Übersicht