Feierliche Spendenübergabe im Bildungswerk in Bensheim

Alleinerziehenden-Projekt in Bensheim sammelt Geldspenden in Höhe von 1.000 Euro und unterstützt das Frauenhaus in Bensheim.

Am Mittwoch den 08. Mai 2019 Uhr überreichten die Teilnehmenden des „Aktivcenters Allein-erziehende“ im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. in Bensheim eine Spende an das Frauenhaus Bensheim.

Täglich werden weltweit Frauen und ihre Kinder bedroht, gedemütigt, körperlich, seelisch und /oder sexuell missbraucht. Das Frauenhaus bietet einen sicheren Ort, Beratungen und Unterstützungen. Dieses Angebot ist existenziell und verdient eine Unterstützung von den Mitmenschen. Dies dachten sich auch die Teilnehmenden des „Aktivcenters Alleinerziehende“ in Bensheim, die im Rahmen einer gemeinnützigen Snackbar „Yummie Mummie“ über ein Jahr jede Woche fleißig Spenden sammelten. Mit viel Engagement und Hingabe wurden jeden Mittwoch warme und kalte Speisen zubereitet, liebevoll angerichtet und gegen eine selbstgewählte Spende allen Teilnehmenden und Mitarbeitenden des Bildungswerks in Bensheim angeboten. So wurde die Snackbar mit Pizzabrötchen, Sandwiches, Salat und Falafel ein großer Erfolg!

Der engagierte und großzügige Einsatz der Teilnehmenden wurde nun im Rahmen einer offiziellen Spendenübergabe gefeiert und stolz konnte eine Spende in Höhe von über 1000 Euro überreicht werden.

< zurück zur Übersicht