„Fröhliche Weihnacht überall! Tönet durch die Lüfte froher Schall. Weihnachtston, Weihnachtsbaum, Weihnachtsduft in jedem Raum! […]“

Am Hofheimer Standort hieß es in der vergangenen Woche für die Kolleginnen und Kollegen „standhaft bleiben“, denn in der BaE wurden Weihnachtsplätzchen gebacken - und der Duft der süßen Versuchung strömte in jeden Raum.
Gemeinsam wurde im Vorfeld überlegt welche Plätzchen gebacken, welche Zutaten gekauft und welche Küchenutensilien benötigt werden.

Prüfungsstress und die Hektik des Ausbildungsalltags waren schnell vergessen als sich mit viel Freude und großen Engagement in der Küche versammelt wurde, Zutaten vermengt, Teige ausgerollt, Formen ausgestochen und Plätzchen gebacken wurden. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt, als es mit Schokoladenstiften, Zuckerperlen und Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben, um die Gestaltung der Tannenbäume, Sterne und Engel aus Mürbeteig ging.
6 Stunden und 8 verarbeitete Teige später, verteilten sich schließlich über 100 Vanillekipferl, knapp 80 Zimtsterne und zahlreiche, kreativ und liebevoll dekorierte Mürbeteigplätzchen über mehrere Räume zum Abkühlen.
Schön verpackt konnte dann jede Auszubildende und jeder Auszubildende reichlich Plätzchen mit nach Hause nehmen.
Und zur Freude der Kolleginnen und Kollegen sind auch noch ein paar Plätzchen übrig geblieben.

Kontakt

Laurette Hornung
Koordinatorin
Nordring 30a
65719 Hofheim am Taunus
T: 06192 92864-13
F: 06192 92864-20

E:

< zurück zur Übersicht