Chance 2.0 - Aktivierung & Hauptschulabschluss

Das FAuB-Nachfolgeprogramm bietet die Möglichkeit, im Rahmen von Praktika Erfahrungen in einem oder mehreren Berufsfeldern zu sammeln, um Interessen und Fähigkeiten in der Praxis kennen zu lernen und zu erproben.

Das Praktikum bietet auch die Möglichkeit, mit Zuverlässigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft Betriebe auf sich aufmerksam zu machen und damit Chancen auf einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz deutlich zu erhöhen.

Im Rahmen der Maßnahme "Fit für Ausbildung und Beruf" [FAuB] in Groß-Gerau entstand als Projektarbeit der Jugendlichen das Video "Deine letzte Chance":

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an jugendliche Schulabgänger/-innen, die keinen oder einen sehr schwachen Hauptschulabschluss, keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz haben und keine weiterführende Schule besuchen.

Ziele

  • Erleichterung der Ausbildungsaufnahme bzw. Arbeitsaufnahme
  • Erreichen des Hauptschulabschlusses

Inhalte & Leistungen

Wir bieten eine optimale Unterstützung und Förderung durch eine Kombination aus:

  • berufsfeldbezogener Erprobung im Rahmen von Praktika
  • theoretischem und berufsorientiertem Unterricht, der in Zusammenarbeit mit der Berufsschule durchgeführt wird
  • Vorbereitung auf die externe Hauptschulabschlussprüfung in kleinen Lerngruppen

Während der gesamten Maßnahme werden die Teilnehmenden von erfahrenen Pädagog/-innen betreut und beraten.

Dauer & Verlauf

Der Einstieg kann im Zeitraum vom 1. September 2016 bis zum 31. August 2017 erfolgen.

Der Lehrgang mit einer Maßnahmedauer von 12 Monaten wird sowohl in Eberstadt als auch in Kranichstein angeboten.

Förderung

Chance 2.0 wird aus Mitteln des Hessischen Sozialministeriums, der Stadt Darmstadt und des Jobcenters gefördert.

Kontakt

Katja Jungblut
Rheinstraße 94
64295 Darmstadt
T: 06151 2710-14
F: 06151 2710-10

E:

Download

Link