Kompetenzfeststellung - U 25

Im Rahmen der Maßnahme "Psychologische Begutachtung U-25" werden berufliche Fragestellungen geklärt im Hinblick auf Ihre berufliche Orientierung bzw. Ihre persönlichen Voraussetzungen für ein bestimmtes Berufsbild/eine bestimmte Berufsausbildung.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Erwerbslose U-25 Kunden des Jobcenters Lahn-Dill.

Ziele

Die Maßnahme ist begleitet von der Klärung individueller Fragestellungen. Wie sind Ihre intellektuellen Voraussetzungen? Wie ist Ihr Kenntnisstand in Deutsch und Mathematik? Ist Ihre Belastbarkeit und Ihr Durchhaltevermögen ausreichend für ein bestimmtes Berufsbild? Bringen Sie ausreichende Voraussetzungen für eine angestrebte sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder eine bevorstehende Berufsausbildung mit?

Inhalte & Leistungen

Die von Ihnen mitgebrachten Unterlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse/Gesellenbriefe und ärztlichen Berichte werden von uns gesichtet und ausgewertet. In einem Gespräch stehen Ihre Selbsteinschätzung, Ihre persönlichen Interessen und beruflichen Ziele im Vordergrund.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Begleitung durch unsere Fachkräfte
  • Berufliche Eignungsabklärung
  • Individuelle Testdurchführung
  • Ergebnisbericht

Dauer & Verlauf

Die Begutachtung erfolgt an einem Tag in Vollzeit und gliedert sich in die Bereiche Evaluationsgespräch sowie grundbildungsbezogene und berufszielbezogene Testverfahren.

Förderung

Die Einladung erfolgt durch das kommunale Jobcenter Lahn-Dill.

Kontakt

Daniela Rupprecht
Koordinatorin
Schelderau 1
35687 Dillenburg
T: 02771 8994 - 35
F: 02771 8994 - 11

E:

Tobias König
Charlotte-Bamberg-Straße 10
35578 Wetzlar
T: 06441 9015-28
F: 06441 9015-55

E: