Zur individuellen Unterstützung bei der Arbeitssuche

Das Projekt "Aktiv II“ richtet sich an arbeitssuchende Menschen, die Unterstützung bei ihrem Wiedereingliederungsprozess in Anspruch nehmen möchten.

Zielgruppe

Arbeitssuchende, die Leistungen durch die Agentur für Arbeit [SGB III] erhalten und ein Deutsch-Sprachniveau von mind. A2 [GER] haben.

Ziele

Mit dem Projekt "Aktiv II“ unterstützen wir Sie individuell bei Ihrem Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt.

Inhalte & Leistungen

Aufbauend auf den Erfahrungen und Stärken des Einzelnen setzen wir eine Vielzahl von Förder- und Qualifizierungsmöglichkeiten ein, die wir individuell und bedarfsgerecht zusammenstellen:

  • Kompetenzbilanzierung
  • Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Überblick über den regionalen und überregionalen Arbeitsmarkt
  • Bei Bedarf berufliche Orientierung unter Berücksichtigung der persönlichen Stärken, Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Erarbeitung und Optimierung Ihrer Selbstvermarktungsstrategie
  • Profilerstellung
  • Einstellung des Bewerberprofils bei der JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit sowie in weiteren geeigneten Jobbörsen
  • Bei Bedarf Beratung zu und Erarbeitung von Berufsalternativen

Dauer & Verlauf

Die individuelle Teilnahmedauer beträgt 12 Wochen. Die Beratungstermine werden individuell mit Ihnen abgestimmt. Die Kleingruppencoachings werden verbindlich vormittags oder nachmittags [Montag – Freitag] angeboten. Zusätzlich absolvieren Sie während Ihrer Teilnahme eine betriebliche Erprobung um ihre Arbeitsaufnahme passgenau anzubahnen.

Termine

Individuelle Terminvereinbarung nach Zuweisung durch die Agentur für Arbeit.

Förderung

Das BWHW führt das Projekt im Auftrag der Agentur für Arbeit Wiesbaden durch.

Kontakt

Michael Schipplick
Fulder Tor 24 b
36304 Alsfeld
T: 06631 965915

E:

Dagmar Schmidt
Teamleitung
Carl-Bosch-Straße 2
65203 Wiesbaden
T: 0611 723976-13
F: 0611 723976-11

E:

Download