Ein gelungener Tag in der Bäckerei Happ in Neuhof - Betriebsbesuch der BvB Vogelsberg

Lauterbach | Weiße Kittel, Hauben und jede Menge Informationen - ein gelungener Tag bei der Bäckerei Happ in Neuhof

Im Februar 2019 besuchte eine Gruppe der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB Vogelsberg) das Familienunternehmen Happ – mit 54 Fachgeschäften eine der führenden Bäckereien in der Region Fulda. Was sonst im Seminar- und Praxisraum gelernt und erprobt wird, konnten die Teilnehmenden beim Besuch der Bäckerei direkt vor Ort erfahren.  

Die Teilnehmer bekamen in einer kurzen Präsentation einen Einblick über die Firmengründung und Geschichte des Betriebes von der Gründung bis zur heutigen Zeit. Die ausbildungssuchenden Jugendlichen erfuhren alles über die Ausbildungsberufe des Betriebes. Neben der Ausbildung zum Bäcker werden noch die Berufe Konditor/-in, Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Bäckerei und Kaufmann/-frau im Büromanagement angeboten.

Bei dem anschließenden Rundgang durchquerte die Gruppe zunächst die Hygieneschleuse. In der Backstube roch es lecker nach Brot und Brötchen. Frau Stiel von Bäcker Happ zeigte den Ausbildungssuchenden verschiedene Öfen, Mehltrichter, die Backstraße und unterschiedliche Maschinen z.B. eine Teigteilung- und Wirkmaschine. Sie zeigte den Jugendlichen die Herstellung von Brötchen anhand von Viersaatenbrötchen. 

In der Konditorei konnten die Besucher sehen wie allerhand Leckereien hergestellt werden, z.B. Amerikaner, Nussecken und Windbeutel. Die Teilnehmer legten auch selbst Hand an und gestalteten eine Robbe aus Marzipan.

12

„Es ist schön, dass ein einziger Besuch viele verschiedene Aspekte beleuchtet und den Jugendlichen näher bringt: Namenhafte Betriebe der Region, angebotene Ausbildungsstellen, Einblicke in die Produktion sowie Hygienevorschriften im Umgang mit Lebensmitteln. Besonders interessant war natürlich das Erproben des eigenen Geschicks“, fasst Ausbilderin Claudia Kreller den Tag zusammen.

Kontakt

Marianne Stein-Wiegel
Koordinatorin
Fulder Tor 24 b
36304 Alsfeld
T: 06631 9659-17
F: 06631 9659-11

E:

Link

< Aktuelles aus Lauterbach und Umgebung
< zurück zur Standort-Seite Lauterbach