Lampertheim

Aktiv II

Zielsetzung im Projekt Aktiv II ist die erfolgreiche Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die Teilnehmenden werden aufbauend auf ihrer persönlichen Ausgangslage intensiv im Vermittlungsprozess unterstützt und aktiv begleitet.

Aktivcenter U 25

Individuelle Unterstützung bei der Aktivierung, Motivation und Vermittlung junger Leistungsbezieher

Ausbildungsbegleitende Hilfen [abH]

Ausbildungsbegleitende Hilfen [abH] richten sich an Auszubildende, deren Ausbildungserfolg gefährdet ist. Die Teilnehmer/-innen erhalten nach Beruf und Ausbildungsjahr differenzierten Fachunterricht sowie darüber hinaus eine kontinuierliche sozialpädagogische Begleitung, die gruppenübergreifende Angebote wie z.B. erlebnispädagogische Seminare oder Bewerbungstraining einschließen.

Casemanagement zur Erhaltung von Arbeitsverhältnissen

Längere Krankheitsphasen gehen häufig einher mit der Unsicherheit, ob die bisherige berufliche Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen weiter ausgeübt werden kann. Für Arbeitnehmer wie Arbeitgeber ist diese Konstellation gleichermaßen unbefriedigend.

CoachingCenter

Zielsetzung im Projekt CoachingCenter ist die erfolgreiche Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die Teilnehmenden werden aufbauend auf ihrer persönlichen Ausgangslage und unter Berücksichtigung ihrer individuellen Lebenssituation intensiv im Vermittlungsprozess unterstützt und aktiv begleitet.

JobClub Reha

Nach einer Erkrankung oder einem Unfall fällt der Wiedereinstieg in das Berufsleben oftmals schwer. Welche Tätigkeiten sind mit der vorliegenden gesundheitlichen Einschränkung noch möglich? Wo und wie findet man geeignete Arbeitsstellen?

Sprachkursbegleitende Hilfen (sbH)

Sprachkursbegleitende Hilfen [sbH] richten sich an alle Personen, die an einem Integrationskurs teilnehmen und Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, um ihren Lernerfolg zu verbessern. Die Teilnehmenden werden gezielt beim Erlernen der deutschen Sprache auf ihrem Niveau unterstützt und auf Prüfungen vorbereitet.

SprinT

Zielsetzung im Projekt SprinT ist die erfolgreiche Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die Teilnehmenden werden aufbauend auf ihrer persönlichen Ausgangslage intensiv im Vermittlungsprozess unterstützt und aktiv begleitet.