Erfolgreicher Abschluss der ersten Teilqualifizierung im Berufsfeld Verkauf

Teilnehmende erhalten im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. Bensheim ihr Zertifikat. 

Bensheim, 30.05.2019. 

Kundenkommunikation, Kassieren und Waren präsentieren – was aus der Sicht von Kundinnen und Kunden selbstverständlich und vertraut klingt, will gelernt sein. Da sie dies nicht nur im Modul 1 „Ware und Kassensysteme“ gelernt haben sondern auch in der Praxis anwenden können, bewiesen sieben Teilnehmende des ersten Teilqualifizierungskurses im Berufsfeld Verkauf in ihrer theoretischen und praktischen Prüfung vor einer Prüfungskommission. Die Teilnehmenden erhielten in vier Monaten grundlegende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen in Sicherheit und Gesundheitsschutz, der Arbeit an der Kasse, Kundekommunikation und Warenpräsentation und somit eine solide Basis für eine Tätigkeit im Einzelhandel. In einem fünfwöchigen Praktikum wurden konnte das Gelernte praktisch erprobt und gefestigt werden. Alle Teilnehmenden hatten einen Migrationshintergrund und neben der Vermittlung beruflicher Kompetenzen hatte die berufsbezogene Sprach- und Integrationsförderung einen großen Stellenwert.

Die Teilqualifizierung basiert auf der Arbeitgebermarke „Eine TQ besser!“ mit der deutsche Arbeitgeberverbände und Bildungswerke der deutschen Wirtschaft ein einzigartiges Angebot für die Nach- und Teilqualifikation von Arbeitnehmern und Arbeitsuchenden geschaffen haben. Das bundesweit anerkannte Gütesiegel steht für Sicherheit, Qualität und höhere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. In insgesamt fünf Modulen erhalten Beschäftigte und Arbeitsuchenden die Möglichkeit, Fachkenntnisse zu erwerben und sich diese Leistungen zertifizieren zu lassen. Wenn alle Module eines Berufsbildes erfolgreich absolviert werden, ist eine Externenprüfung vor der zuständigen Kammer möglich.

Die Teilnehmenden wurden durch die Agentur für Arbeit Darmstadt und Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter- gefördert.

Die Zertifikatsübergabe findet am Freitag den 06. Juni 2019 um 10:00 Uhr in Raum 123/124 im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V., Lilienthalstr. 39 - 45, 64625 Bensheim statt.

Als Ansprechpersonen und Hauptverantwortliche stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Oliver Nüchter (Regionalleiter) Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.
  • Dagmar-Eva Mempel (pädagogische Mitarbeiterin und Ausbilderin),
  • Carmen Fechter (Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) Agentur für Arbeit Darmstadt

Am 05. August 2019 startet erneut eine Teilqualifizierung im Modul 1 „Ware und Kassensysteme“ mit berufsbezogene Sprach- und Integrationsförderung. Interessierte können sich an Frau Dagmar-Eva Mempel wenden – eMail: tq-bensheim@bwhw.de oder Tel.: 06152 17 43-7220.

Norbert Schultze
-Teamleiter-

Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V, ist die Bildungseinrichtung der hessischen Unternehmerverbände. Mit rund 850 fest angestellten Mitarbeiter/innen erbringen wir an mehr als 50 Standorten Dienstleistungen für öffentliche Unternehmen und deren Beschäftigte, für öffentliche Auftraggeber sowie für Ausbildungs- und Arbeitssuchender. Im Kreis Bergstraße führen wir seit mehr als zwei Jahrzehnten eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsmarkt-dienstleistungen im Auftrag der Agentur für Arbeit und des Jobcenters durch. Unsere Erfahrungen reichen von der Berufsorientierung und -vorbereitung, der Berufseinstiegsbegleitung, der Berufsausbildung und Ausbildungsbegleitung über Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung bis hin zu Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen.

 

 

< Aktuelles aus Dieburg und Umgebung
< zurück zur Standort-Seite Dieburg