On the Streets – Sozialraumberatung in Offenbach

„On the Streets“ heißt das neue Projekt, welches durch unsere Tochtergesellschaft die PRO INKLUSIO gGmbH in Offenbach am Main durchgeführt wird. Das Projekt wird durch die MainArbeit Offenbach gefördert und soll Jugendliche und junge Erwachsenen mittels eines aufsuchenden Ansatzes - Streetwork - erreichen.

Seit dem 01.11.2020 sind unsere Mitarbeiter/-innen im Senefelder Quartier unterwegs und für die jungen Menschen ansprechbar. Zur aktuell kalten Jahreszeit sind sie mit einem Bollerwagen und heißem Tee im Quartier anzutreffen und knüpfen erste Kontakte zu den Jugendlichen, jungen Erwachsenen und auch den Anwohner/-innen des Quartiers.

Ziel des Projekts ist es den jungen Menschen in ihrem alltäglichen Leben und ihrer beruflichen Entwicklung eine Unterstützung anzubieten und sie besonders in Übergangssituationen z. B. von der Schule in den Beruf zu begleiten und zu vermitteln. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen dürfen sich natürlich auch mit sämtlichen anderen Anliegen an die Mitarbeiter/-innen wenden.

Geplant ist außerdem das Aufstellen und gemeinsame Gestalten eines Bauwagens im Rolandpark, als zentraler Punkt im Quartier. Der Bauwagen soll eine Anlaufstelle für die jungen Menschen sein, um die Mitarbeiter/-innen des Projekts zu erreichen, in Kontakt mit anderen jungen Menschen zu kommen und einen Ort zu haben, den sie partizipativ mitgestalten können.

Kontakt

Nadja Karrenbauer
Koordinatorin
Berliner Straße 206
63067 Offenbach am Main
T: 0151 44157561
F: 069 580909-58

E:

< Aktuelles aus Bad Homburg v.d.H. und Umgebung
< zurück zur Standort-Seite Bad Homburg v.d.H.