Aktuelles

Orientierung und Information auch in schwierigen Zeiten

Wiesbaden | Bei der Infomesse des Netzwerks „gemeinsam in wiesbaden“ konnten sich Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund über die verschiedenen Möglichkeiten rund um die Themen „Studium – Ausbildung – Arbeit“ informieren. Ein bunter Strauß an Bildungsträgern, Vereinen und Institutionen konnten alle Themen rund um die gesellschaftliche und berufliche Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund abdecken.Das Bildungswerk d...

MINT.ice – Berufsorientierung für die 7. und 8. Klasse kommt nach der Sommerpause zurück

MINT.ice wird seit dem Schuljahr 2019/ 20 in der Wetterau durchgeführt. Das Projekt startete zunächst an 7, dann an 10 Gesamt-, Haupt- und Realschulen des Kreises. Auch im kommenden Schuljahr startet MINT.ice nach den Herbstferien.MINT, das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT.ice bietet Module in den Berufsfeldern IT, Chemie/Biologie und Elektro an. In freiwilligen Nachmittags-AGs lernen Schülerinnen und Schüle...

Ein Kinobesuch im Zeichen des Lesens und Schreibens

Darmstadt | Das Projekt „BilDa“ lädt am 8. September ins programmkino rex in Darmstadt ein. Anlass ist der diesjährige Welttag der Alphabetisierung.Seit 1967 begeht die UNESCO jedes Jahr am 8. September den Weltalphabetisierungstag. Ins Leben gerufen wurde dieser, um mit Regelmäßigkeit an die Bedeutung von Alphabetisierung und Erwachsenenbildung zu erinnern und öffentliche Aufmerksamkeit für diese Thematik zu wecken.Diese Gelegenheit möchten auch...

Einsatz digitaler Medien in der Grundbildung Erwachsener

Darmstadt | BWHW unterstützt Forschungsprojekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten.Für eine gelingende Teilhabe am Arbeitsleben ist neben den Basiskompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen heute auch eine digitale Grundbildung notwendig. Es besteht allerdings hinsichtlich der Entwicklung von digitalen Medien für den Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich von Erwachsenen noch erheblicher Forschungsbedarf. Vor diesem Hintergrund unterstützt...

Digitale Medien in der Grundbildung aus Sicht von Lernenden

Vom Wunsch nach Kompetenz und AutonomieDarmstadt | Das Grundbildungsprojekt „Bildung in Darmstadt“ [BilDa], das aus Mitteln der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Land Hessen gefördert wird, unterstützt die Pädagogische Hochschule Weingarten beim Erforschen von Gelingensbedingungen für den Einsatz von Digitalen Medien in der Grundbildung [GediG]. Nachdem zuerst BWHW-Leitungen und Projektmitarbeitenden an Interviews der Pädagogischen Hochschule ...