Übergangsmanagement an der Christophorus-Schule

Vertiefte Berufsorientierung an der Förderschule richtet sich an Schülerinnen und Schüler in den Vorabgangsklassen, die durch Betriebsbesichtigungen, Zukunftsarbeit im Unterricht, betriebliche Praktika, Präsentationen mit Medien und Sozial- und Kommunikationstraining auf eine Ausbildung und einen Beruf im 1. Arbeitsmarkt vorbereitet werden.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Christophorus Förderschule in Mühltal ab Klasse 10.

Ziele

  • eigene Lebensplanung der Schülerinnen und Schüler stärken
  • Eltern informieren und als kompetente Unterstützer nutzen
  • den Schülerinnen und Schülern eine berufliche Perspektivenentwicklung ermöglichen

Inhalte & Leistungen

  • Unterricht zur persönlichen Zukunftsvorstellung
  • Betriebsbesichtigungen
  • Workshops zu Sozial- und Kommunikationstraining
  • Medien AG
  • individuelles Bewerbungscoaching
  • Elternberatung
  • Eltern Informationsabende
  • Tests zur Leistungsfähigkeit und beruflichen Neigungen

Dauer & Verlauf

Der Einstieg kann jeweils im 11. und 12. Schuljahr erfolgen.

Förderung

Die Förderung erfolgt aus Mitteln der Agentur für Arbeit §33 SGB III und Stiftung der Software AG Stiftung, Eigenleistung der Christophorus Schule, Mühltal.

Kontakt

Anne Hoffmann
Rheinstraße 94-96
64295 Darmstadt
T: 06151 2710-20
F: 06151 2710-10

E: