My Way

My Way ist ein gemeinsames Modell-Projekt des Wetteraukreises und des Schulamtes für den Hochtaunuskreis und den Wetteraukreis. Das Projekt wird von von unserer Tochtergesellschaft PRO INKLUSIO gGmbH umgesetzt und erreicht präventiv schulmüde Jugendliche. 

Zielgruppe

Das Modellprojekt ‚My Way Wetterau‘ richtet sich an schulmüde Jugendliche ab der 8. bis zur 10. Klasse aus der Region [westliche] Wetterau.

Ziele

Das Projekt bietet den Jugendlichen in einer kleinen Gruppe von bis zu 8 Schüler/-innen eine intensive Unterstützung und wirkt präventiv.

Die Jugendlichen werden aufgefangen, erhalten Hilfe wieder Spaß am Lernen zu bekommen, erproben und entdecken ihre Fähigkeiten in der Praxis und werden beim Übergang von der Schule in den Beruf professionell begleitet.

Inhalte & Leistungen

  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Tagesstruktur und regelmäßiger Abläufe
  • Jugendliche erleben Gemeinschaft und Freude an Teamarbeit
  • Erfolgreiche Rückschulung oder Übergang in allgemeinbildende oder berufsvorbereitende Schulen
  • Interesse wecken am beruflichen Weg
  • 3 Tage Praxiserprobung in den Werkstätten [Holz, Metall, Farbe, Kochen/ Ernährung]
  • 2 Tage individueller Unterricht durch Lehrkräfte in den Kernfächern [Deutsch, Mathe, Englisch]
  • Berufliche Orientierung und begleitete Praktika
  • Hilfen bei der Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Elternberatung

Dauer & Verlauf

Der Einstieg in das Projekt erfolgt nach den Sommerferien und ist laufend möglich. Die Teilnahmedauer hängt vom individuellen Verlauf ab und kann bis zu zwölf Monate dauern.

Die Jugendlichen sind von Montag bis Freitag, von 8 bis 13 Uhr bei Pro Inklusio am Standort in Friedberg.

Die Anmeldung erfolgt über die Stammschule.

Die Jugendlichen bleiben während der Projektdauer an ihrer Stammschule rechtlich angebunden und die Stammschule stellt auch am Ende nach Rücksprache mit dem Projektteam das Zeugnis aus.

Förderung

Das Modellprojekt wird gefördert aus Mitteln des hessischen Ausbildungs- und Qualifizierungsbudgets, des Wetteraukreises und des staatlichen Schulamtes für den Hochtaunuskreis und den Wetteraukreis.

Pressemitteilung

https://www.wetteraukreis.de/aktuelles/pressemitteilungen/detail/news/my-way-wetterau-gemeinsam-gegen-schulmuedigkeit/

Kontakt

Nadja Karrenbauer
Koordinatorin
Heddernheimer Landstraße 147
60439 Frankfurt am Main
T: 069 212-34705
F: 069 212-31088

E: