Ganztagsangebot an der Fürstenbergerschule

Die PRO INKLUSIO gGmbH wurde mit Beginn des laufenden Schuljahres mit der Durchführung des Ganztagsangebots an der Fürstenbergerschule beauftragt. Gemeinsam mit der Schule gestalten die Mitarbeiter/-innen an drei Tagen in der Woche für die Schüler/-innen der Klassenstufen 5-7 ein abwechslungsreiches Nachmittagsangebot.

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der Fürstenbergerschule in Frankfurt.

Aktuell nehmen 50 Kinder an dem Nachmittagsangebot teil.

Ziele

Das Ganztagsprogramm an Schulen ist eine Weiterentwicklung des Schulprogramms des Landes Hessen und besteht aus drei Profilen. Die Fürstenbergerschule hat im Schuljahr 2021/ 22 mit Profil 1 gestartet. Das Ganztagsangebot umfasst sowohl, Förder- als auch Freizeitangebote, die das außerschulische Lernen fördern. Außerdem beinhaltet es ein Pausen- und Mittagskonzept. Die Schüler/-innen sollen die Möglichkeit haben Schule als erweiterten Lebensraum zu nutzen und sich weiterzuentwickeln, Interessen und Fähigkeiten zu entdecken bzw. individuelle Förderung zu erhalten.

Inhalte & Leistungen

Das Ganztagsangebot umfasst

  • eine im Stundenplan verankerte Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5 und 6
  • ein betreutes Mittagessen bzw. eine offene Betreuung während der Mittagspause
  • außerdem werden an den drei Tagen verschiedene AGs angeboten.

Die Wünsche der Schüler/-innen werden bei der Programmgestaltung der AGs berücksichtigt und aktiv miteinbezogen. Das AG Angebot wird jedes Schuljahr neugestaltet. Folgende AGs finden in diesem Schuljahr statt:

  • Schülerzeitung/ Blog
  • Spiele AG
  • Umwelt AG
  • Girls AG
  • Boys AG
  • Fit for Fun
  • Schlemmer AG
  • Medien AG
  • Französisch AG

Dauer & Verlauf

Festlegung des AG Programms für ein Schuljahr; Angebot wird in Abstimmung mit der Schule und nach den Wünschen und Bedürfnisse der Schüler*innen gestaltet

Förderung

Finanziert wird das Projekt Ganztag durch das Stadtschulamt Frankfurt.

Kontakt

Nadja Karrenbauer
Koordinatorin
Heddernheimer Landstraße 147
60439 Frankfurt am Main
T: 0151 44157561
F: 069 580909-58

E: