Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden

Gegenstand des Projektes ist die dauerhafte berufliche Eingliederung durch eine intensive Aktivierung und Unterstützung von arbeitslosen Personen sowie die Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Arbeitslose. 

Ziele

  • Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven
  • Entwicklung einer erfolgreichen Eingliederungsstrategie
  • Individuelles Bewerbercoaching 
  • Erfolgreiche Vermittlung in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Inhalte & Leistungen

  • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt
  • Entwicklung von erfolgreichen Selbstvermarktungsstrategien
  • Vermittlung aktueller Standards für schriftliche Bewerbungsunterlagen/ Erstellung bzw. Aktualisierung von Bewerbungsunterlagen
  • Individuelle Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Arbeitsstellen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, Bewerbungstraining 
  • Betriebliche Erprobungen in Betrieben der Region

Dauer & Verlauf

Die Maßnahmedauer beträgt zwischen 6 und 8 Wochen.

Förderung

Die Förderung erfolgt über die Agentur für Arbeit.

Kontakt

Andrea Schönhardt
Marburger Straße 19-21
35066 Frankenberg
T: 06451 40817-19
F: 06451 40817-31

E:

Reiner Sippel
Regionalleiter
Philipp-Reis-Straße 4
35398 Gießen
T: 0641 98238-76
F: 0641 98238-11

E:

Nicole Blankenburg
Philipp-Reis-Straße 4
35398 Gießen
T: 0641 98238-51
F: 0641 9717242

E:

Rainer Packmor
Schwarzer Weg 5
56112 Lahnstein
T: 02621 187 20-0
F: 02621 187 20-24

E: