Personalgewinnung

Wir begleiten Unternehmen bei der Suche und Auswahl geeigneter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei unterstützen wir auf Wunsch den gesamten Prozess: von der Erstellung des Anforderungsprofils über die Auswahl und Stellenbesetzung bis hin zur Integration der neuen Arbeitskraft im Unternehmen. Unsere Dienstleistungen bieten wir einzeln oder als Gesamtpaket an.

pers

Bewerbermanagement

Unsere Tochtergesellschaft CONSULT bietet ein umfangreiches Leistungsangebot im Bereich der Personalgewinnung. Von der Personalsuche über die Management-Diagnostik bis zum Bewerbermanagement unterstützen wir Sie gerne!

Ausführliche Informationen

www.consult-personal.de/unternehmen/bewerbermanagement/

Arbeitgeberorientierte Beratung durch „Unternehmens-Netzwerk Inklusion“

Die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit einer Schwerbehinderung wird von vielen gesetzlichen Bestimmungen geregelt. Diese komplizierte Vielfalt von Regularien geht mit einer fast ebenso großen Anzahl von Behörden, Trägern und Dienstleistern einher. Im betrieblichen Alltag wird dieser Umstand oft als langwierig und bürokratisch erlebt und führt unter Umständen dazu,...

Verfügbar in:

Ausbilden im Verbund

Das Projekt richtet sich an Unternehmen, die ausbildungsbereit sind, aber nicht alle Ausbildungsanteile in eigener Regie durchführen können. Diese schließen sich zu einem Ausbildungsverbund zusammen.

Verfügbar in:

Berufswahlpass und Wirtschaft

Im Rahmen der hessenweiten Strategie OloV und als Teil des Programms "Kompetenzen entdecken, Potenziale nutzen – Berufswahl gestalten" [KOMPO] wurde der Berufswahlpass zu Beginn der Schuljahre 2009/2010 und 2010/2011 an alle Schüler/-innen der Jahrgangsstufe sieben der Bildungsgänge Haupt- und Realschule kostenlos ausgegeben.

ESF-LZA-Coaching

Viele langzeitarbeitslose Menschen wollen gerne wieder arbeiten. Sie sind motiviert und dankbar, wenn sie die Chance erhalten, wieder ins Berufsleben zurückkehren zu können. Mit entsprechenden Hilfestellungen können sie ihre Fähigkeiten entwickeln und gut in einen Betrieb integriert werden.

HePAS II

Die Einstellung von schwerbehinderten oder gleichgestellten Menschen wird in Hessen speziell gefördert. Das „Hessische Perspektivprogramm zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen schwerbehinderter Menschen“ [HePAS II] bietet besondere Leistungen für Unternehmen. Damit möglichst viele Betriebe davon profitieren können, informiert das Beratungsangebot HePAS.KOM Arbeitgeber und deren Verbände gezielt zu diesem Förderprogramm.

Integrationsfachdienst

Der Integrationsfachdienst [IFD] versteht sich als Vermittlungs- und Fachberatungsstelle in allen Fragen der beruflichen Eingliederung behinderter Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt und in bestehenden Arbeitsverhältnissen. 

Verfügbar in:

Willkommenslotsen

Das Projekt „Willkommenslotsen“ unterstützt die Integration von Menschen mit Fluchthintergrund in den deutschen Arbeitsmarkt. Es zielt darauf ab, KMU-Betriebe für die Beschäftigung von Flüchtlingen zu gewinnen und die Unternehmen bei allen Fragen der betrieblichen Integration zu unterstützen.

Verfügbar in:

Wirtschaft integriert / für Unternehmen

Wirtschaft integriert als landesweites Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung unterstützt Betriebe bei der Erschließung von Fachkräftepotenzialen. Betrieblichen Qualifizierungs- und Ausbildungsaktivitäten werden im Rahmen der Projektbausteine Einstiegsqualifizierung EQplus und Ausbildungsbegleitung ABplus durch eine nahtlose Förderung und Begleitung der jungen Menschen ergänzt.