Step In

Das Projekt „Step In“ richtet sich an Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchtete [vorrangig mit hoher Bleibeperspektive], die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten und in Deutschland einen Arbeitsplatz suchen.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Geflüchtete [mit hoher Bleibeperspektive], die sich noch im laufenden Asylverfahren befinden [also noch keine Anerkennung haben] und deren Sprachkenntnisse auf GeR-Niveau A1 [elementare Sprachanwendung] liegen.

Ziele

  • Erwerb berufsbezogener Deutschkenntnisse
  • Auseinandersetzung mit Wertvorstellungen und Normen in Alltag und Berufswelt in Deutschland
  • Berufliche Orientierung
  • Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme

Inhalte & Leistungen

Sie haben verschiedene Stärken und Kenntnisse. Darauf bauen wir auf. Wir fördern und qualifizieren Sie individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten. Folgende Inhalte werden im Unterricht vermittelt

  • Allgemeine Grundlagen – Leben und Arbeiten in Deutschland
  • Informationen rund um den Arbeitsmarkt
  • Abbau von allgemeinen Beschäftigungsbarrieren
  • Berufsbezogener Sprachunterricht [Deutsch]
  • Sprachkompetenzfeststellung und Profiling
  • Kenntnisvermittlung IT
  • Bewerbungstraining

Dauer & Verlauf

Die Qualifizierung findet in Teilzeit im BWHW statt [Montag bis Freitag von 9:30 - 14:30 Uhr]. Der Einstieg ist etwa alle 2 Monate auf Anfrage möglich.

Förderung

Die Teilnahme ist auf der Grundlage eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins möglich.

Kontakt

Dagmar Schmidt
Teamleitung
Carl-Bosch-Straße 2
65203 Wiesbaden
T: 0611 723976-13
F: 0611 723976-11

E: