Kompetenzfeststellung und Qualifizierung

Im Rahmen dieser Maßnahme unterstützen wir Sie bei der Qualifizierung zur Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit.


Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Personen mit Flucht- und Migrationshintergrund, die sich im SGB II Bezug befinden oder aus der Zuständigkeit des AsylblG in das SGB II wechseln. Weiterhin wird mindestens das Sprachniveau A2 benötigt.

Ziele

Durch kompetente Beratung und qualifizierte Unterstützung möchten wir Sie in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder in eine Ausbildung integrieren.

Inhalte & Leistungen

  • Profiling
  • Erwerb eines Qualifizierungsbausteins nach §69 BBiG
  • Orientierung an anerkannten Ausbildungsberufen
  • Bewerbungstraining und Bewerbungscoaching
  • Unterstützender Sprachunterricht
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Abschließende Leistungsfeststellung
  • Ausstellung eines Zeugnisses

Dauer & Verlauf

Die Teilnahmedauer beträgt bis zu 8 Monaten. Die Starttermine sind über den jeweiligen Kontakt beim Kommunalen Jobcenter Odenwaldkreis, Erbach zu erfragen.

Förderung

Die Zuweisung und Förderung erfolgt über das Kommunale Jobcenter Odenwaldkreis, Erbach.

Kontakt

Günther Kubot
Frankfurter Straße 37
64720 Michelstadt
T: 06061 943829
F: 06061 943818

E: