Berufliche Reintegrationsmaßnahme für psychisch Beeinträchtigte

Das Projekt "BeRi" bietet Ihnen Beratung und Unterstützung bei Ihrem [Wieder-]Einstieg in das Arbeitsleben.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die psychisch erkrankt sind und Leistungen nach dem SGB II beziehen sowie sich auf ihren [Wieder-]Einstieg ins Arbeitsleben vorbereiten wollen.

Ziele

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir neue berufliche Perspektiven und begleiten Sie professionell auf Ihrem Weg zurück ins Berufsleben.

Inhalte & Leistungen

  • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt / Ausblick auf künftige Entwicklungen
  • Informationen zu verschiedenen Berufsbildern
  • Berufliche Orientierung und Berücksichtigung der persönlichen Stärken, Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Klärung der individuellen Einstiegsmöglichkeiten in den Arbeitsmarkt
  • Entwicklung einer Bewerbungsstrategie
  • Erstellung eines differenzierten beruflichen Handlungsplans
  • Vermittlung von beruflichen Kenntnissen im Rahmen des Praktikums
  • Betriebliche Erprobung
  • Individuelle Beratung

Dauer & Verlauf

Der Einstieg ist individuell möglich. Die Teilnahmedauer beträgt 6 Monate [täglich 08.00 - 15.00 Uhr].

Termine

01.02.2018 - 31.01.2019

Förderung

Gefördert wird das Projekt im Auftrag des Jobcenters der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Download