Aktivierung - Qualifizierung - Unterstützung für Jugendliche in Teilzeit [AQUA]

Das Projekt "AQUA" unterstützt körperlich oder psychisch beeinträchtigte junge Menschen bei der Integration in das Berufsleben durch schrittweises Heranführen an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Dabei erhalten die Teilnehmenden intensive pädagogische Betreuung und psychologische Beratung.

Zielgruppe

Arbeitssuchende junge Menschen, die

  • sich gezielt auf eine Ausbildung oder Arbeitsaufnahme vorbereiten,
  • sich verlässliche Tagesstrukturen erarbeiten,
  • herausfinden möchten, welche Tätigkeit für sie passen könnte,
  • ihre Eignung für bestimmte Tätigkeitsbereiche in der Praxis überprüfen wollen und
  • individuelle Beratung und Förderung in Anspruch nehmen wollen.

Ziele

Jungen Menschen, die Probleme im Übergang Schule/Beruf haben, ermöglicht das Projekt eine zielgerichtete und individuelle Unterstützung und Hilfestellung, um die Motivation zur beruflichen Qualifizierung zu steigern und die Ausbildungsfähigkeit und Ausbildungsreife zu fördern.

Inhalte & Leistungen

Das Projekt bietet folgende individuelle Angebote zur Unterstützung der Jugendlichen:

  • Potential- und Kompetenzanalyse,
  • Aktivierung und Unterstützung beim Aufbau einer verlässlichen Tagesstruktur,
  • Mobilitätstraining,
  • Gesundheitsförderung,
  • Bewerbungstraining /-coaching,
  • Training und Stärkung der Handlungskompetenz,
  • Erarbeiten einer realistischen Selbstvermarktungsstrategie,
  • Berufswegeplanung und
  • projektbezogenes Arbeiten oder betriebliche Arbeitserprobung.

Förderung

eine Teilnahme ist möglich über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein [AVGS].

Kontakt

Pia Antl
Rheingaustr. 94
65203 Wiesbaden
T: 0611 723976-8007
F: 0611 723976-11

E:

Download