Teilqualifizierung Hochbaufacharbeiter/-in
"Eine TQ besser"

Die Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung "Eine TQ besser" ist bundesweit als einheitliches Konzept entwickelt und wird nach kompatiblen Standards durchgeführt. Den Teilnehmer/-innen wird aktuelles Wissen in abgegrenzten Modulen vermittelt, die in Anlehnung an das anerkannte Berufsbild zum/zur Hochbaufacharbeiter/in gegliedert sind.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich sowohl an Betriebe als auch an Arbeitssuchende. Welches Modul für Sie passend ist, stimmen wir in einer vorherigen Beratung mit Ihnen ab.

Ziele

Der erfolgreiche Abschluss befähigt die Teilnehmenden, spezielle Tätigkeiten im Baubereich zu übernehmen.

Inhalte & Leistungen

Wählen Sie bedarfsgerecht aus den nachfolgenden Modulen

  • Modul 1: Fachkraft für Entwässerung und Fundamente
  • Modul 2: Fachkraft für Beton und Holz
  • Modul 3: Fachkraft für Mauerwerk
  • Modul 4: Fachkraft für Putz und Estrich
  • Modul 5: Vorbereitung zur externen Prüfung vor der HWK

Dauer & Verlauf

Der Einstieg erfolgt flexibel und nach vorheriger Absprache.

Die Module dauern jeweils 320 Unterrichtseinheiten / 8 Wochen [Fachtheorie und Fachpraxis in unserer Qualifizierungswerkstatt Bau].

Optional können zusätzlich bis zu 240 Unterrichtseinheiten / 6 Wochen [betriebliche Erprobung] wahrgenommen werden.

Förderung

Die einzelnen Module sind nach AZAV zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen und können über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Ihres JobCenters gefördert werden. Sie benötigen für jedes Modul jeweils einen Bildungsgutschein.

Arbeitgeber und beschäftigte Arbeitnehmer können über das Programm WeGebAU der Agentur für Arbeit ebenfalls gefördert werden.

Kontakt

Harald Thorn
Blumenröder Str.47
65549 Limburg
T: 06431 929925
F: 06431 94011

E:

Ina Sprenger
Teamleiterin
Limburger Straße 9a
56410 Montabaur
T: 02602 99732-25
F: 02602 99732-29

E:

Downloads