SprinT

Zielsetzung im Projekt SprinT ist die erfolgreiche Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die Teilnehmenden werden aufbauend auf ihrer persönlichen Ausgangslage intensiv im Vermittlungsprozess unterstützt und aktiv begleitet.

Zielgruppe

SprinT richtet sich an arbeitslose und arbeitssuchend gemeldete Personen, die seitens der Agentur für Arbeit Lampertheim, Bensheim und Mörlenbach zur Teilnahme angemeldet werden.

Ziele

  • Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven
  • Entwicklung einer erfolgreichen Selbstvermarktungsstrategie
  • Individuelles Bewerbercoaching
  • Erfolgreiche Vermittlung  in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Inhalte & Leistungen

  • Modul:Begrüßung und Organisation
  • Modul: Arbeitsmarkt
  • Modul: Jobbörse
  • Modul: Selbstsuche
  • Modul: Selbstvermarktung
  • Modul: Bewerbungsunterlagen aktualisieren
  • Modul: Vorstellungsgespräche
  • Modul: Nachhaltigkeit „Die ersten 100 Tage im Job"
  • Modul: Individuelles Telefontraining
  • Betriebliche Erprobung (Praktika)

Dauer & Verlauf

Der Einstieg ist jeweils alle 2 Wochen möglich. Die Teilnahmedauer beträgt 8 Wochen. Die Teilnahme an 3 Modulen pro Woche an mindestens zwei Tagen ist Voraussetzung zur Teilnahme an dem Projekt. Individuelle Beratungsgespräche und Einzelcoachings sind Bestandteil des Seminars.

Die Module werden in der Regel dienstags bis donnerstags von 8:45-12:00 Uhr und von 12:30-15:30 Uhr angeboten. Das SprinT-Team ist für die individuellen Anliegen der Teilnehmenden durchgehend von montags bis freitags verfügbar.

Förderung

Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. führt dieses Projekt im Auftrag der Agentur für Arbeit durch.

Kontakt

Corinna Polster
Edisonstraße 15
68623 Lampertheim
T: 06206 95078-12
F: 06206 95078-11

E:

Reinhard Herzog
Edisonstraße 15
68623 Lampertheim
T: 06206-95078-10
F: 06206-95078-11

E: