Qualifizierung für Frauen 2019

Durch kompetente Beratung und qualifizierte Unterstützung möchten wir Sie in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder in eine Ausbildung integrieren.

Im Rahmen dieser Maßnahme unterstützen wir Sie bei der Orientierung zur Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit in den Bereichen Pflege, Gastronomie und Handwerk.

Zur umfassenden Vorbereitung auf eine Tätigkeit in den beschriebenen Berufsfeldern, erhalten die Teilnehmer fachliche und praxisorientierte Unterstützung und Begleitung.

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an erwerbsfähige Frauen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 18 bis 60 Jahren.

Ziele

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird der beruflichen Qualifikation vorangestellt um alleinerziehenden Frauen eine versicherungspflichtige Integration zu ermöglichen.

Inhalte & Leistungen

  • Standortbestimmung und Kompetenzfeststellung
  • Profiling
  • Klärung der Kinderbetreuung
  • Orientierung und Qualifizierung
  • Kennenlernen von Berufsbildern
  • Kenntnisvermittlung in den Bereichen Pflege, Gastronomie und Handwerk
  • Bewerbung und Integration
  • Aktives Bewerbungstraining
  • Durchführen von Praktika
  • Nachbetreuung bei Arbeitsaufnahme

Dauer & Verlauf

Der Einstieg ist ab dem 15.08.2019 wöchentlich möglich. Die Zuweisungsdauer beträgt 8 Monate, bei einer wöchentlichen Anwesenheitszeit von 30 Stunden.

Förderung

Kommunale Jobcenter des Odenwaldkreises

 

Kontakt

Frank Schwalm
Frankfurter Str. 37
64720 Michelstadt
T: 06061 9438-16
F: 06061 9438-18

E: