Gemeinsam gesünder

Zielgruppe

Die Gesundheitsberatung von "Gemeinsam gesünder" können Personen im SGB II Bezug in Anspruch nehmen, bei denen gesundheitliche Themen im Vordergrund stehen und eine Arbeitsaufnahme verhindern. Das Projekt richtet sich an Kund/-innen der Kreisagentur für Beschäftigung des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Ziele

Ziel des Projektes "Gemeinsam gesünder" ist die nachhaltige Verbesserung der gesundheitlichen Verfassung der Teilnehmenden. Diese soll erreicht werden durch individuelle und passgenaue Gesundheitsangebote und einen gut umsetzbaren Gesundheitsplan.

Inhalte & Leistungen

  • individuelle Gesundheitsberatung
  • gemeinsame Erstellung eines Gesundheitsplanes
  • persönliche Begleitung über neun Monate
  • Ernährungsberatung und -workshops
  • Bewegungs- und Entspannungskurse
  • Kooperation mit regionalen Partnern des Gesundheitswesens
  • Stressbewältigung
  • Begleitung zu Arztterminen
  • Vermittlung in psychosoziale Betreuungsangebote
  • Projekthomepage mit vielen nützlichen Informationen u. v. m.

Dauer & Verlauf

Der Einstieg ist nach Absprache mit dem/der zuständigen Fallmanager/-in jederzeit möglich. Je nach Auslastung kann es zu Wartezeiten kommen. Die Teilnahmedauer beträgt neun Monate. Eine Verlängerung ist möglich.

Termine

01.09.2019 - 31.08.2021

Förderung

"Gemeinsam gesünder" ist ein Projekt der Kreisagentur für Beschäftigung des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

 Das Projekt "Gemeinsam gesünder" wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert.

 kl Logo HE ESF EU

 

Kontakt

Luise von Hegel
Rheinstraße 94 - 96 a
64295 Darmstadt
T: 06151 2710 - 786
F: 06151 2710 - 10

E:

Download