FRITZ

Zielsetzung im Projekt FRITZ [Fraueninformations- und Trainingscenter] ist die nachhaltige Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die Maßnahme richtet sich an Berufsrückkehrerinnen nach einer Familien- bzw. Betreuungsphase. Die Teilnehmerinnen werden aufbauend auf ihrer persönlichen Ausgangslage intensiv bei der Sicherstellung von Betreuungsthemen und im Vermittlungsprozess unterstützt und aktiv begleitet. Nach erfolgreicher Vermittlung wird eine bis zu sechs monatige Nachbetreuung, um den nachhaltigen Vermittlungserfolg zu sichern, angeboten.

Zielgruppe

FRITZ richtet sich an Frauen im Leistungsbezug, die seitens des Jobcenter Wetterau zur Teilnahme angemeldet werden.

Ziele

  • Hilfe bei der persönlichen bzw. familiären Organisation und bei individuellen Problemlagen
  • Beratung zur beruflichen Orientierung und Erarbeitung beruflicher Perspektiven
  • Erfolgreiche Vermittlung  in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • Nachbetreuung zur Stabilisierung des Beschäftigungsverhältnisses

Inhalte & Leistungen

  • Einzel- und Kleingruppencoachings
  • Stärken- und Aktivitätenanalyse
  • Entwicklung einer erfolgreichen Selbstvermarktungsstrategie und Erhöhung der individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt
  • Anforderungen in der Arbeitswelt 4.0
  • Erwerb bzw. Aufbau digitaler Kompetenzen; digitales Bewerben; digitales Lernen; digitales Arbeiten
  • Erstellung eines individuellen Bewerberprofils und professioneller Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Angebote zu einer gesundheitsorientierten Lebensweise
  • Bedarfsweise berufsbezogene Sprachförderung
  • individuelle Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Arbeitsstellen
  • Unterstützung bei betrieblichen Erprobungen

Dauer & Verlauf

Der Einstieg ist individuell möglich. Die Teilnahmedauer beträgt 24 bis maximal 32 Wochen.

Förderung

Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. führt dieses Projekt im Auftrag des Jobcenter Wetterau durch.

Kontakt

Birgit Ketzer
Pädagogische Mitarbeiterin
Bahnhofsstraße 34
63654 Büdingen
T: 06042 95796-20

E:

Kathrin Colm
Pädagogoische Mitarbeiterin
Pfingstweide 49
61169 Friedberg
T: 06031 161995-812
F: 06031 161995-4

E: