Fachliche Qualifizierung in haushaltsnahen Dienstleistungen

In Kooperation mit der AWO Wiesbaden führen wir die fachliche Qualifizierung für das Projekt „Alltagsengel“ durch. Das Projekt „Alltagsengel“ bietet SGB II-Leistungsberechtigten die Chance auf eine neue Arbeitsstelle im Bereich der haushaltsnahen Dienstleistungen. Insbesondere für Alleinerziehende wie auch für Menschen mit Migrationshintergrund dient das Projekt als Brücke zum Arbeitsmarkt.

Zielgruppe

Sie haben Spaß an haushaltsnahen Dienstleistungen? Zudem sind Sie freundlich und kommunikativ im Umgang mit anderen Menschen und sowohl zuverlässig als auch flexibel? Dann werden Sie ein Alltagsengel und unterstützen Sie die Haushalte in Wiesbaden.

Ziele

Ziel ist zunächst die Qualifizierung zum „Alltagsengel“. Diese werden in Wiesbadener Haushalten eingesetzt, wo sie Dienstleistungen im Haus, im Garten oder beim Einkaufen erbringen. Häufig handelt es sich hierbei um Reinigungstätigkeiten.

Inhalte & Leistungen

Die fachliche Qualifizierung im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. [BWHW] umfasst:

  • Textilkunde und Textilpflege
  • Reinigung Wohn- und Funktionsbereiche
  • Reinigungsmittel: Inhaltsstoffe und Gefahrenzeichen
  • Arbeitsmaterialien: Geräte, Maschinen, Hilfsmittel
  • Arbeitssicherheit: Umgang mit Leitern und Tritte
  • Arbeitssicherheit: Rückengerechtes Heben und Tragen
  • Arbeitsorganisation: Kundenorientierung und Kommunikation
  • Arbeitsorganisation: Auftreten und Wirkung

Dauer & Verlauf

Der Einstieg ist nach Absprache mit dem Kommunalen Jobcenter / der Kommunalen Arbeitsvermittlung Wiesbaden und der AWO möglich. Wir leiten Ihre Anfragen gerne weiter.

Während eines einwöchigen Berufsorientierungstrainings [BOT] bei der Arbeiterwohlfahrt [AWO] werden die Teilnehmenden über die AWO und die Dienstleistungen bei den Kunden informiert. Im Anschluss erfolgt in Teilzeit eine zweiwöchige Qualifizierung im BWHW. An diese fachliche Qualifizierung schließt sich eine Hospitation bei der AWO an. Bei erfolgreichem Abschluss der fachlichen Qualifizierung sowie der Hospitation erhalten die Teilnehmenden einen sozialversicherungspflichtigen, auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag als Alltagsengel bei der AWO.

Förderung

Gefördert wird das Projekt durch die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Kontakt

Janina Cannas
Koordinatorin
Carl-Bosch-Straße 2
65203 Wiesbaden
T: 0611 723976-42
F: 0611 723976-11

E:

Link