bwhw e.V.


Neustart besucht die Oper

WP20161208105058Pro

Darmstadt | Am 8.12.2016 hatten die Teilnehmenden des Projekts Neustart, der vom Jobcenter Neue Wege geförderten Maßnahme, die Gelegenheit die Oper Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck zu sehen.

Die Besucher waren alle Menschen mit Fluchthintergrund und für manche war es das erste Mal überhaupt in einer Oper zu sein. Die Aufführung richtete sich an Schulklassen, sodass die normalerweise in einer Oper einhergehende Förmlichkeit nicht gegeben war.

Das Märchen der Gebrüder Grimm wurde während der gesamten vorhergehenden Woche behandelt. Lebkuchenhäuser wurden im Hauswirtschaftsunterricht gebaut, wo eifrig über die Statik des Spitzdaches diskutiert wurde. Die Verfilmung des Märchens wurde gezeigt, diverse andere Mittel dienten dazu die Handlung für alle verständlich zu machen.

Um 10:00 Uhr öffneten sich die großen goldenen Türen des Theaters und die Gäste bekamen einen ersten Eindruck von der Größe der Spielstätte. Nachdem der Vorraum erkundet war, Mäntel eingeschlossen waren, ging das Rätselraten los, wo der Eingang sei.

Als der große Gong ertönte, begaben sich alle auf ihre Plätze und die letzten Selfies wurden gemacht, die Handys waren teilweise schon ganz heiß. Zuvor gab es nämlich mehrere Live Schaltungen mit aller Welt, um das Event mit anderen zu teilen. Es wurde bekannt gegeben, dass das Handy für eine ziemlich lange Zeit nicht zu benutzen sei, deshalb musste man vorher noch alles erledigen.

Als die Musik ertönte, begannen unsere Leute zu klatschen, dies ist in anderen Ländern wohl so üblich. Danach waren alle sehr ruhig, was sich mit zunehmender Länge des Stückes veränderte. Aber auch die anderen Schulklassen verhielten sich nicht anders.

In der Pause konnten die Teilnehmenden den Orchestergraben bewundern.  Als im 2. Akt die Hexe auf der Bühne erschien, war die Euphorie so groß, dass die Hexe bejubelt wurde.

Noch bevor die letzten Töne verklungen waren, begannen unsere Gäste zu klatschen und pfeifen. Ein untrügliches Zeichen, das der Ausflug allen gefallen hatte!

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung des Staatstheaters Darmstadt. Mit dieser Unterstützung ist es nicht das letzte Mal gewesen, dass wir das Theater besuchen!

Weitere Artikel

  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yigg
  • Webnews
  • LinkARENA
  • twitter
  • facebook

Letzte Änderung: 13.12.2016, 21:42 Uhr