bwhw e.V.


Besuch ZORA

Bild2

Wiesbaden | Am 13.12. besuchten Teilnehmerinnen der BvB zum zweiten Mal in dieser Maßnahme einen unserer Netzwerkpartner: Zora in Wiesbaden. Zora ist ein Projekt, das Mädchen und jungen Frauen Hilfe in allen Lebenslagen anbietet.

Die Teilnehmerinnen und die Betreuerinnen Carolin Mummert und Sandra Becher wurden freundlich von der Pädagogin Lena Dimpter empfangen. Sie stellte die Räumlichkeiten vor, in denen die Besucherinnen sich während der Öffnungszeiten aufhalten. Die Einrichtung verfügt über einen gemütlich eingerichteten Aufenthaltsraum, ein Beratungszimmer und eine Küche, in der gekocht und gebacken wird, sowie einen PC- Raum, in dem z.B. Bewerbungen geschrieben werden können. Auch eine Dusche und ein prall gefüllter Kleiderschrank stehen zur Verfügung.

Die Besucherinnen aus der BvB bekamen einen Einblick in das Konzept hinter Zora, welche nicht nur Beratungsstelle ist, sondern auch Treffpunkt für Besucherinnen von 12-27 Jahren.

Frau Dimpter gab einen Überblick über die verschiedenen Themen und Probleme, mit denen sich Mädchen und junge Frauen an die Mitarbeiter von Zora wenden und stellte eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten vor.

Des Weiteren bietet die Einrichtung auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, sowie das Einrichten eines eigenen Postfaches oder sogar die Möglichkeit Wäsche zu waschen.

Das BWHW führt die Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen [BvB] im Auftrag der Agentur für Arbeit Wiesbaden durch.

Weitere Artikel

  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yigg
  • Webnews
  • LinkARENA
  • twitter
  • facebook

Letzte Änderung: 14.12.2016, 17:05 Uhr