Angebote


Perspektiven für Flüchtlinge [PerF]

Das Angebot „Perspektiven für Flüchtlinge - Potenziale identifizieren, Integration ermöglichen“ ist speziell auf die Belange von Flüchtlingen zugeschnitten. Die Teilnehmenden werden während der 12-wöchigen Teilnahme durch Information über das Arbeitsleben in Deutschland, durch Feststellung vorhandener oder benötigter beruflicher Kompetenzen sowie durch Vermittlung von Sprachkenntnissen an den deutschen Arbeitsmarkt herangeführt und auf eine Beschäftigung vorbereitet.

Leistungen

Phase 1 | Arbeiten in Deutschland [4 Wochen]

  • Arbeitsbedingungen in Deutschland
  • berufliche Anforderungen
  • geltende Normen und Werte
  • Möglichkeiten der Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse

Phase 2 | Kompetenzfeststellung in einem Betrieb [6 Wochen]

  • Feststellung beruflicher Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten
  • Kennenlernen des Arbeitsalltags in Deutschland

Phase 3 | Bewerbungsunterstützung [2 Wochen]

  • Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche
  • Formen der Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen

In den drei Phasen ist Deutschunterricht [Schwerpunkt berufsbezogene Sprachkenntnisse] fester Bestandteil des Angebots.

Projektziele
  • Identifizieren vorhandener Potenziale und Aufzeigen individueller Perspektiven
  • Vorbereitung auf eine versicherungspflichtige Beschäftigung in Deutschland
  • Vermittlung/Erweiterung berufsbezogener Sprachkenntnisse
Zielgruppe
  • arbeitslose Asylbewerber/-innen und Geduldete mit Arbeitsmarktzugang aus dem Rechtskreis SGB III
  • Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge, bei denen die Voraussetzungen des § 7 SGB II erfüllt sind
Teilnahmevoraussetzung

Zuweisung durch die Agentur für Arbeit bzw. den Träger der Grundsicherung

Finanzierung

Agentur für Arbeit und/oder Träger der Grundsicherung

Wird angeboten in
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yigg
  • Webnews
  • LinkARENA
  • twitter
  • facebook

Letzte Änderung: 10.03.2016, 11:13 Uhr


Kontakt
Frankfurt am Main

Nicole Heimann

Heddernheimer Landstraße 147
60439 Frankfurt am Main
Region Rhein Main

T 069 58 0909 25
F 069 58 0909 58
E
Gießen

Nicole Blankenburg

T 0641 98238-19
E
Lahnstein

Markus Schnell

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.
Schwarzer Weg 4
56112 Lahnstein

T 02621-188 197
F 02621-187 588
E
Marburg

Nicole Blankenburg

T 0641 98238-19
E
Wiesbaden

Dagmar Schmidt

T 0611 723976-13
F 0611 723976-11
E